3 Follower
37 Ich folge
Samy86

Samys Lesestübchen

Querbeetleserin und leidenschaftliche Fantasyratte!

Gnadenlos und mega spannend - Eben typisch Karen Rose!

Dornenkleid: Thriller - Karen Rose, Kerstin Winter

Inhalt:

 

Als der Journalist Marcus O´Bannion Augenzeuge eines brutalen Mordes an einer jungen Philippinerin wird, schließt er sich kurzer Hand den Ermittlungen unter der Leitung von Scarlett Bishop an. Er selbst zieht Nutzen aus der Geschichte, denn zum einen kann er als Mitwisser und eventueller Tatverdächtiger seine Weste wieder reinwaschen, aber auch eine Story springt für ihn heraus, denn war das Opfer als Sex-Sklavin eines skrupellosen Menschenhändler-Ring erlegen.

 

Doch die Gegner sind hart und ziehen alle Mittel um ihr Kartell zu verteidigen. Schnell müssen Marcus und Scarlett feststellen, dass sie weitaus mehr leisten müssen um die Bande zu stoppen, den die tiefen des Strudels aus Gewalt, Sex und Drogen sind mächtig und plötzlich befinden sich die Beiden in einem Kampf wieder, dessen Ausgang über Leben und Tod entscheiden wird…

 

Meine Meinung:

 

Nach „Dornenmädchen“ dem ersten Band der neuen Reihe von Karen Rose war ich total begeistert. Spannung, Nervenkitzel und schlaflose Nächte sind garantiert und so freute ich mich, endlich den Nachfolger in den Händen zu halten und mich in die neuen Abgründe des aktuellen Falls stürzen zu können.

 

Wieder einmal schafft es die Autorin mit nur wenigen kurzen Worten mich als Leserin an ihren Thriller zu fesseln. Gänsehaut hatte ich von Beginn an und auch das Gefühl in meinen Träumen von dem Gelesenen nicht losgelassen zu werden, war all inklusiv! Aber gerade deswegen mag ich die Autorin und ihre Bücher. Es sind immer die Momente in denen man mit dem Schlimmsten konfrontiert wird und die einem so nahegehen, dass man in die Ermittlungen gedanklich einsteigt und selbst nach Lösungen im Unterbewusstsein zu forschen beginnt, welchen ihren Schreibstil, die Charakterstärke ihrer Protagonisten und den Handlungsverlauf selbst, so aufregend machen!

 

Wenn die Autorin eine neue Reihe startet, so greift sie auf alte Bekannte zurück und vermischt diese mit neuen Gesichtern. Auch hier ist ihr der Übergang von Alt zu Neu und Beides zusammen, prima gelungen.

 

Die Charaktere sind sehr ausdrucksstark und weisen alle ihre Ecken und Kanten auf, die sich im Laufe der Handlung zu einem Hindernis gestalten können oder positiv den Ermittlungen entgegenkommen.

 

Rasant, spannend und sehr überraschend ist dieser Thriller aufbaut, und das muss so sein, denn mit knapp 900 Seiten ist es eine ordentliche Portion Lesestoff bei der auf keinen Fall ein Funken von Langeweile aufkommt!

 

Fazit:

 

Noch immer zittern mir die Knie und der Blick schwirrt umher, denn hinter jeder Ecke könnte ja Gefahr lauern! Dieser Thriller hat es in sich und ich kann ihn nur wärmstens weiterempfehlen, denn trotz seinen knapp 900 Seiten ist garantiert alles vorhanden außer Langeweile!

Quelle: http://www.droemer-knaur.de/buch/8134420/dornenkleid